WE ARE THE ENERGY GENERATION

Pramac Logo
  • 1418935835_facebook.png
  • 1418935864_linkedin.png
  • 1418935875_youtube.png
  • 1418935855_gmail.png

ALLGEMEINE TIPPS IM FALLE VON SCHLECHTEN WETTERVERHÄLTNISSEN     

COLLE GENERAL TIPS

Leistung ist nicht nur für das Geschäft wichtig: Unser Leben hängt davon ab. Stellen Sie sich vor, Sie müssen ohne Heizung, Beleuchtung, Fernsehen und Internetverbindung auskommen. Stellen Sie sich vor, Sie könnten Ihr Telefon nicht aufladen, Mahlzeiten kochen, Ihr Essen kühl aufbewahren und Bäder / Duschen nehmen.

Stromausfälle gefährden unseren modernen Lebensstil und mit einem Klima, das instabiler als je zuvor ist, treten sie häufiger auf und halten länger an, stören Lebensabläufe und schneiden Menschen tagelang, manchmal auch wochenlang von der Aussenwelt ab.

In diesen Situationen kann ein PRAMAC-Stromerzeuger, sei es ein stationäres oder ein tragbarer, lebensrettend sein. Wenn Sie ein Privatanwender sind und Ihr Leben ohne.

Unterbrechung aufrecht erhalten wollen, sehen Sie sich nachfolgend ein paar Tipps an.           
 

Seien Sie auf Gewitter vorbereitet

PRAMAC generators-thunderstorms

Ein Gewittersturm ist ein Starkregen, währenddessen Sie Donner hören. Da Donner vom Blitzschlag kommt, gibt es bei allen Gewitterstürmen Blitze. Gewitterstürme können von Hagel, starken Windböen, Starkregen und Blitzschlägen begleitet sein, welche Überflutung, Windschäden, umstürzende Bäume und gefallene Stromleitungen und weitreichende Stromausfälle zur Folge haben können.

  • Hören Sie Radio oder schauen Sie Nachrichten im Fernsehen und achten Sie auf Sturmwarnungen
  • Vermeiden Sie die Nutzung von elektrischen Geräten und Telefonen. Benutzen Sie stattdessen batteriebetriebene Fernseher und Radios.
  • Metallrohre leiten Elektrizität. Nehmen Sie daher kein Bad, duschen Sie nicht und vermeiden Sie Kontakt mit anderen Installationssystemen.
  • Schließen Sie die Fensterläden, lassen Sie Türen geschlossen und halten Sie sich fern von Fenstern.
  • Ziehen Sie von allen Haushaltsgeräten die Stecker aus den Steckdosen, inklusive der Klimaanlage schon vor Beginn des Sturms.
  • Sollten Sie sich draußen aufhalten, suchen Sie sich einen Unterstand, vermeiden Sie Anhöhen, hohe Bäume und Gebäude mit Metallvorrichtungen.
  • Sollten Sie Auto fahren, wenn das Gewitter kommt, dann versuchen Sie sicher die Straße zu verlassen und zu parken. Bleiben Sie in Ihrem Fahrzeug und schalten Sie die Warnblinkanlage an. Vermeiden Sie es metallene Oberflächen zu berühren.