Pramac gewinnt für seine neue „Industrie 4.0“ Fertigungslinie die prestigeträchtige Auszeichnung für schlanke Produktion

WE ARE THE ENERGY GENERATION

Pramac Logo
  • 1418935835_facebook.png
  • 1418935864_linkedin.png
  • 1418935875_youtube.png
  • 1418935855_gmail.png
  • Instagram icon
  • Pramac gewinnt für seine neue „Industrie 4.0“ Fertigungslinie die prestigeträchtige Auszeichnung für schlanke Produktion

  • Lean innovation
  • Pramac erhielt für die Implementierung seiner Industrie 4.0 Automation für die gesamte Montageanlage in Casole d’Elsa – Siena (Italien), die prestigeträchtige Auszeichnung „Distinction Award for Innovation“, im Lean Icon 2019 Wettbewerb,

    Gefördert durch ALES Europe, der Europäischen Vereinigung für Lean Management, verleiht diese Auszeichnung besondere Anerkennung für Unternehmen, welche am besten die innovativen Grundsätze und Verfahrensweisen der schlanken Produktion verfolgen und umsetzen.

    Pramac, eines der führenden Unternehmen für Produktion von Generatoraggregaten, wurde diese Auszeichnung verliehen, für die Verfolgung seiner 3-jährigen Strategie zur Entwicklung und der Investitionen zum Einsatz von neuen Konzepten in der automatisierten Datenrückverfolgbarkeit und Verbindung der Produktionslinien zu Management Systemen.  

    Das Projekt umfasste eine komplette Umstrukturierung, sowie die Erneuerung bestehender Systeme, um die Vorteile der Automatisierung und technologischen Fortschritte von Industrie 4.0 nahtlos einzubinden und eine Steigerung von Sicherheit und Produktionseffizienz nutzen zu können.

    Francesco Espinosa, Group Operational Excellence Manager, von Pramac sagte: „Wir sind sehr erfreut, diese Auszeichnung entgegenzunehmen.  Sie ist Bestätigung für die Hingabe unserer Teams. Ich bin sehr stolz auf unser Team, freue mich auf diesem Erfolg aufzubauen und versichere, dass wir weiterhin Stromversorgungslösungen von Spitzenqualität herstellen werden“.