Pramac zurück in der F1 und liefert die Energie für die Singapur Rennstrecke nach dem MOTOGP Rennen in Katar

WE ARE THE ENERGY GENERATION

Pramac Logo
  • 1418935835_facebook.png
  • 1418935864_linkedin.png
  • 1418935875_youtube.png
  • 1418935855_gmail.png
  • Instagram icon
  • Pramac zurück in der F1 und liefert die Energie für die Singapur Rennstrecke nach dem MOTOGP Rennen in Katar

  • After the Qatar Grand Prix in MotoGP, Pramac is back on four wheels for the F1 Singapore GP
  • Von Casole d’Elsa im Herzen der Toskana zum Hafen in La Spezia, wartend auf die Verschiffung in 14 Containern in Richtung Singapur. Ungefähr einen Monat: so lange wird es in etwa dauern, bis die 26 Pramac GSW 560V die ersten Schritte ihrer faszinierenden Mission, die Formel 1 GP Rennstrecke mit Strom für die Beleuchtung zu versorgen, unternehmen. Dieses wird in Singapur am 16.September ausgetragen.

    Nach der Energieversorgung zur “Erleuchtung” der Wüste in Katar und Bereitstellung der Beleuchtung für das MotoGP Wochenende in Doha, ist Pramac nun zurück auf 4 Rädern. Mit der Erfahrung auf genau dieser Rennstrecke, auf der Pramacs Stromerzeuger die Energie zur Illumination der ersten nächtlich abgehaltenen Rennen auf der Singapur City Rennstrecke lieferte, eine Installierung die bis in die Saison 2008/09 zurückreicht.

    Entlang der Strecke werden 12 Posten jeweils 2 Stromerzeugersets umfassen. Die Generatoren laufen parallel und sind einzeln in der Lage bis zu 436kW zu liefern. Mehr noch, zwei Super Silent GSW560 Stromerzeuger Sets werden in der Nähe eines der prominentesten Hotels der Asien Metropole positioniert.

    Alle Maschinen werden ausgestattet mit synchronisierenden Bedienfeldern, um erhöhte Zuverlässigkeit und Redundanz zu garantieren, auch sichergestellt dank der Verfügbarkeit eines Fernsteuerungssystems.

    Zusammen mit den GSW560V, werden 12 GSW65, hergestellt im Murcia (Spanien) Werk, Vorort Supportleistung liefern, z.B. für die nächtlichen Dreharbeiten der vielen Kameras, die auf der kompletten Rennstrecke verteilt sind.